dreizinnen.jpg
zug.jpg
loacker.jpg
Obstansersee__GRAFIKZLOEBL.jpg
mtb.jpg
dorf.jpg
bauernhaus.jpg
mtb2.jpg
konzert.jpg

TOURISMUS und WIRTSCHAFT

- stärken uns

News

Eröffnungsfeier: Dolomiten ohne Grenzen

Es freut uns, Sie zur Eröffnungsfeier des neuen Friedensweges "Dolomiti senza confini / Dolomiten ohne Grenzen" am 9. Juni 2018 am Kreuzbergpass in Sexten begrüßen zu...mehr

INTERREG - DOLOMITI LIVE macht's möglich

Toblach am 18.01.2018   Brillen für PollenallergikerInnen, Radwege ohne Grenzen, antike Vernetzung, Verbesserung der alpinen Infrastruktur und die Aufwertung der Kulturlandschaft. Mit diesen Themen hat sich das...mehr

Dolomiti Live

Am 28. Januar 2016 ist im Rahmen des Interreg-Programmes V Italien-Österreich die CLLD1 -Dolomiti Live Strategie genehmigt worden.
Die drei Partner Regionsmanagement Osttirol, die Bezirksgemeinschaft Pustertal und die LAG Alto Bellunese hatten sie im Vorfeld gemeinsam erarbeitet und eingereicht. Infos dazu finden Sie auf www.interreg.net.
Dieses gemeinsame grenzübergreifende Gebiet umfasst Osttirol mit seinen 33 Gemeinden, das Pustertal mit 26 Gemeinden und das Alto Belluno mit 42 Gemeinden auf einer Fläche von 6.405 km2 und mit insgesamt 195.930 Einwohnern.
Für die kommenden 6 Jahre sieht die Strategie eine enge Zusammenarbeit zwischen den drei Partnern vor. Aufgabe der Partner wird es sein, die grenzübergreifenden Projekte von der Entwicklung bis zur Abrechnung bestmöglich zu unterstützen.

 

mehr